Browing category Fachschaften

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels: Kreisentscheid Region Rhein-Neckar-Nord


Zwischen Oktober und Dezember 2019 haben sich 7000 Schulen am großen bundesweiten Lesewettstreit beteiligt und ihre besten Vorleser*innen gekürt.  7000 Schulsieger*innen werden nun in den nächsten Wochen zu den Regionalrunden in ihrem Stadt- oder Landkreis zusammentreffen.  In Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen oder anderen örtlichen Kultureinrichtungen lesen sie um die Stadt- bzw. Kreismeisterschaft.  Dieser Vorlesewettbewerb wird seit

Abiturvorbereitendes Vorspiel des NK Musik K2


Am Freitag, den 17.1.2020, fand das traditionelle Vorspiel des Neigungskurses Musik K2 unter der Leitung von Frau Gewahl im Musiksaal 1 statt. Barocke Läufe, romantische Harmonien und rhythmische Moderne prägten das Programm der jungen Musikerinnen. Die Fähigkeit wohl zu intonieren, rhythmisch zu spielen und trotzdem frei zu interpretieren, ließ diese Art der Prüfungsvorbreitung zu einem

Komm mit in meine Lesewelt – Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen


Es ist die besondere Aufgabe des Deutschunterrichts, die Begeisterung für das Lesen zu fördern. Am Hohenstaufen-Gymnasium hat der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen im Fach Deutsch seit Jahren Tradition und fördert dabei großartige Lesetalente zutage. So bekamen die Lesebegeisterten unter unseren Sechstklässlern im Advent abermals die Gelegenheit, ihre Talente im Vorlesen unter Beweis zu stellen, um

Ergebnis aus Sponsorenlauf übertrifft alle Erwartungen


Sponsorenlauf vom 30.9.2019 für das „Schulhofprojekt“ Die Einnahmen aus dem Sponsorenlauf übertreffen alle Erwartungen: Über 14500 Euro wurden bislang gespendet. Obwohl von Anfang an von den Organisatoren des Sponsorenlaufes immer wieder darauf hingewiesen wurde, dass im Fokus des Sponsorenlaufes die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls stehe und das Sammeln von Geld nicht die höchste Priorität habe, freut

Kunst AG des HSG gestaltet Unterführung


Schülerinnen und Schüler der Kunst AG des HSG Eberbach gestalteten Unterführung In Kooperation mit dem Jugendreferat der Stadt Eberbach und dem Bildungspartner Galerie Artgerecht haben 15 SchülerInnen der Kunst AG des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach die Unterführung am Pulverturm gestaltet. Mehrere Monate beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG unter Leitung ihres Kunstlehrers Dr. Sebastian Schäuffele

Hohenstaufen-Gymnasium ist „Digitale Schule“


Stuttgart/Berlin, 11. Oktober 2019. 32 Schulen aus Baden-Württemberg, darunter das Hohenstaufen-Gymnasium Eberbach, wurden am Freitag, den 11. Oktober, in Stuttgart als „Digitale Schule“ ausgezeichnet. Die Ehrung der „Digitalen Schulen“ steht unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung, Staatsministerin Dorothee Bär. Für das Hohenstaufen-Gymnasium nahmen Schulleiterin Anja Katzner und Netzwerkbetreuer Johannes Ferencik die Auszeichnung

Konzertbesuch des NK Musik bei den Kunstfreunden Eberbach e.V.


Ein energiegeladener und romantisch schwelgender Brahms erklang am 25.10.19 im evangelischen Gemeindehaus in Eberbach. In der 71. Reihe seit Gründung der Eberbacher Kunstfreunde e.V. ermöglichte Herr Mai, der Vorsitzende des Vereins, unserem Neigungskurs Musik, das Klavierquintett f-Moll op. 34 von Johannes Brahms live zu erleben. Dieses Werk ist nicht nur ein Meilenstein in der Geschichte

Laufen für einen schöneren Schulhof


Spendenlauf Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir sind außerordentlich stolz, das Ergebnis des diesjährigen Spendenlaufs verkünden zu können: Unsere Schülerinnen und Schüler sind zusammen großartige 2 728 800 Meter gelaufen. Mit diesem Ergebnis hätten wir nicht gerechnet. Ein herzliches Dankeschön an alle, die mit ihrem Engagement zur Verschönerung unseres Schulhofs beitragen. Der Rücklauf der

Fields-Preisträger Prof. Dr. Martin Hairer am HSG


Proppenvoll ist die Aula des Hohenstaufen-Gymnasiums am Mittwochmorgen. Wieder einmal ist es Mathe-Lehrer Dr. Matthias Hauck gelungen, eine absolute Koryphäe seines Fachs nach Eberbach zu holen. Oberstufenschüler und Lehrer warten gespannt auf Professor Dr. Martin Hairer, den Hauck als „einen der größten Mathematiker unserer Zeit“ ankündigt. Hairer ist Teilnehmer des in diesen Tagen in Heidelberg

Woche der Wiederbelebung am HSG


Das neue Schuljahr war gerade drei Tage alt, da fand die bundesweite Aktion „Woche der Wiederbelebung“ unter dem Motto „Ein Leben retten – 100 Pro Reanimation“ statt. Klar, dass auch die Sanitäts-AG des HSG mitmachen wollte! Wie im vergangenen Jahr wurde in den Großen Pausen ein Stand auf dem Schulhof eingerichtet, an dem die Schulsanitäter