Kunst AG des HSG gestaltet Unterführung


Schülerinnen und Schüler der Kunst AG des HSG Eberbach gestalteten UnterführungDSC_0097

In Kooperation mit dem Jugendreferat der Stadt Eberbach und dem Bildungspartner Galerie Artgerecht haben 15 SchülerInnen der Kunst AG des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach die Unterführung am Pulverturm gestaltet. Mehrere Monate beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG unter Leitung ihres Kunstlehrers Dr. Sebastian Schäuffele und der Künstlerin und Galeristin Juliane Kehm mit architektonischen Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten ihrer Stadt, um diese wiederum via IPad und digitaler Zeichnung als Folie für die Unterführung herzustellen. Die malerische Umsetzung erfolgte in mehreren Arbeitsschritten mittels Projektor. Auf diese Art und Weise konnten die Passanten in der Unterführung den Entstehungsprozeß des Werks über Wochen mitverfolgen.
Ausdauernd und „kälteresistent“ erwiesen sich die engagierten Schülerinnen und Schüler, die selbst in den Ferienzeiten und an vielen Wochenenden im Spätherbst ihren Gestaltungswillen zeigten, um eine ästhetisch sehr ansprechende Bemalung der Unterführung umzusetzen. Schon während der Arbeitsphase der Bemalung ernteten die Schülerinnen und Schüler viel verdienten Zuspruch von Fußgängern in der Unterführung, die bezüglich des neuen Designs viel Lob äußerten.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Comments are closed here.