All posts by Bernhard Iglhaut

Schriftliches Abitur 2020


So sehr wurde wohl noch nie ein Abitur herbeigesehnt. Endlich konnte man das anpacken und hinter sich bringen, was coronabedingt so lange aufgeschoben war. Nachdem am Montag schon eine kleines Grüppchen zum Spanisch-Abitur antrat, waren am Mittwoch, den 20. Mai, die schriftlichen Prüfungen im Fach Deutsch dran, zu dem alle Abiturienten antreten mussten. Voll aufgeregter

Suchtprävention


Im Rahmen der Suchtprävention in der Mittelstufe am HSG Eberbach besuchten alle 7. Klassen die Thorax-Klinik in Heidelberg, wo ihnen die Konsequenzen des Tabakkonsums sehr eindrucksvoll aufgezeigt wurden, indem sie live per Videoschaltung eine Lungenspiegelung miterleben konnten. Beim anschließenden Gespräch hatten sie die Gelegenheit, mit einem an Lungenkrebs erkranken Patienten zu sprechen. Im Rahmen des

Tag der offenen Tür 2020 am HSG


Nach langen Überlegungen und beinahe stündlichen Abfragen der aktuellen Corona-Lage bis kurz vor dem Tag der offenen Tür hat sich die Schulleitung des HSG dazu entschlossen, diesen wichtigen Informationstag stattfinden zu lassen. Das große Interesse der Eltern und künftigen Schülerinnen und Schüler gab der Entscheidung Recht: Um 11.00 Uhr am Samstag, den 7. März 2020,

Geographie-Wettbewerb 2020


Am Dienstag, dem 11.02.2020 fand am Hohenstaufen-Gymnasium Eberbach der Wettbewerb „Diercke WISSEN 2020“, Deutschlands größter Geographiewettbewerb, statt. Daran nahmen Schüler/innen der Jahrgangstufen 6 bis 10 teil. Janne Ulrich erlangte den Sieg auf Schulebene. Das zweitbeste Ergebnis erzielte Hannah Jakob. Da Janne Ulrich das beste Ergebnis des Wettbewerbs auf Schulebene erreichte, qualifizierte er sich für den

SMV- Faschingsparty 2020


„Heut’ ist so ein schöner Tag…“  –  SMV- Faschingsparty 2020 Am 20.02.2020 war es wieder soweit! Mit über 140 bunt kostümierten Schülerinnen und Schüler fand die Faschingsparty am HSG statt. Nach einem musikalischen Beitrag von den „Nerds of Music“, der Unterstufenband von Herr Quiring, wurde viel getanzt und gespielt. Egal ob auf „Das rote Pferd“

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels: Kreisentscheid Region Rhein-Neckar-Nord


Zwischen Oktober und Dezember 2019 haben sich 7000 Schulen am großen bundesweiten Lesewettstreit beteiligt und ihre besten Vorleser*innen gekürt.  7000 Schulsieger*innen werden nun in den nächsten Wochen zu den Regionalrunden in ihrem Stadt- oder Landkreis zusammentreffen.  In Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen oder anderen örtlichen Kultureinrichtungen lesen sie um die Stadt- bzw. Kreismeisterschaft.  Dieser Vorlesewettbewerb wird seit

Erste-Hilfe-Turnier in Mühlhausen


Erste-Hilfe-Turnier am 01.02.2020 in Mühlhausen Es war ein nicht ganz gewöhnlicher Samstagmorgen an der Kraichgauschule in Mühlhausen. Über 120 Jugendliche aus dem ganzen Rhein-Neckar-Kreis versammelten sich um 9:30 Uhr in der Schulmensa und warteten gespannt auf den Start des 11. gemeinsamen Erste-Hilfe-Turniers von Jugendrotkreuz und Schulsanitätsdienst. Ein spannender und genauso lehr- wie abwechslungsreicher Tag lag

Abiturvorbereitendes Vorspiel des NK Musik K2


Am Freitag, den 17.1.2020, fand das traditionelle Vorspiel des Neigungskurses Musik K2 unter der Leitung von Frau Gewahl im Musiksaal 1 statt. Barocke Läufe, romantische Harmonien und rhythmische Moderne prägten das Programm der jungen Musikerinnen. Die Fähigkeit wohl zu intonieren, rhythmisch zu spielen und trotzdem frei zu interpretieren, ließ diese Art der Prüfungsvorbreitung zu einem

Ergebnis aus Sponsorenlauf übertrifft alle Erwartungen


Sponsorenlauf vom 30.9.2019 für das „Schulhofprojekt“ Die Einnahmen aus dem Sponsorenlauf übertreffen alle Erwartungen: Über 14500 Euro wurden bislang gespendet. Obwohl von Anfang an von den Organisatoren des Sponsorenlaufes immer wieder darauf hingewiesen wurde, dass im Fokus des Sponsorenlaufes die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls stehe und das Sammeln von Geld nicht die höchste Priorität habe, freut

Kunst AG des HSG gestaltet Unterführung


Schülerinnen und Schüler der Kunst AG des HSG Eberbach gestalteten Unterführung In Kooperation mit dem Jugendreferat der Stadt Eberbach und dem Bildungspartner Galerie Artgerecht haben 15 SchülerInnen der Kunst AG des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach die Unterführung am Pulverturm gestaltet. Mehrere Monate beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG unter Leitung ihres Kunstlehrers Dr. Sebastian Schäuffele