SMV-Filmevent im Rahmen von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“


Am Freitag den 23.Juli 2021 fand ein Filmevent der SMV im Rahmen von „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ statt. Gezeigt wurden die Filme „Wunder“, „Billy Elliot“, „Blind Side“, „hidden figures“ und „The hate u give“. Ziel der Aktion war, die Schülerinnen und Schüler darauf aufmerksam zu machen, dass es verschiedene Arten der Diskriminierung gibt und wie Menschen darunter leider. Selbstgestaltete Plakate und Flyer rund um das Thema wurden aufgehängt und verteilt. Das Projekt fand bei den Schüler*innen guten Anklang.

Während der Planung kam auch der Wunsch der Schülerschaft auf, etwas für die Betroffenen der starken Unwetter zu spenden. Nachdem die Idee eines Kuchenverkaufs aufgrund der aktuellen Coronalage nicht umgesetzt werden konnte, entschlossen wir uns dazu, eine Tombola zu veranstalten. Bei dieser Aktion wurden Schokogoldmünzen für je 50 Cent das Stück verkauft. „Jedes Los gewinnt“, war das Motto und so konnten sich alle über kleine nützliche oder süße Gewinne freuen. Die glücklichen Hauptgewinner ergatterten Eis- und Essensgutscheine. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Eiskaffee Venezia und die Snackbar in Eberbach. Insgesamt wurde die 200 Euro-Marke knapp geknackt und wir freuen uns sehr, dass die Schüler*innen des HSG damit zur Unterstützung der Flutopfer beitragen können.

Maja Adolph, Lina Kircher (SMV)

Das könnte Sie auch interessieren:

Comments are closed here.