Browing category Sport

Unterstufen Fitness-Challenge: 100€ für die Klassenkasse!


Mitmachen lohnt sich, denn es werden unter allen teilnehmenden (Sport-)Klassen Preise im Gesamtwert von 10.000 € verlost (100 x 100 €). Aktionszeitraum: 8. bis 28. Februar 2021 Für unsere „Fitness-Challenge“ sollt ihr Euch eine Woche lang täglich bewegen. Sichtbar gemacht wird das Erreichen dieses Tagesziels, indem sechs Punkte oder mehr pro Tag auf dem Wochenplan

Ab zum Feldberg – HSG-Skiexkursionen 2020


Die Skiexkursion des 5-stündigen Sportkurses von Herrn Amler und der schon traditionelle HSG-Wintersporttag fanden in diesem Jahr am Feldberg statt. Trotz geringer Schneegrundlage verbrachten insgesamt ca. 60 Schülerinnen und Schüler einen oder mehrere schöne/n Tag/e im Schwarzwald. Sowohl Skianfänger/innen, als auch fortgeschrittene Wintersportler/innen erkundeten in begleiteten Kleingruppen das Skigebiet. Wir freuen uns über die diesjährige

Ergebnis aus Sponsorenlauf übertrifft alle Erwartungen


Sponsorenlauf vom 30.9.2019 für das „Schulhofprojekt“ Die Einnahmen aus dem Sponsorenlauf übertreffen alle Erwartungen: Über 14500 Euro wurden bislang gespendet. Obwohl von Anfang an von den Organisatoren des Sponsorenlaufes immer wieder darauf hingewiesen wurde, dass im Fokus des Sponsorenlaufes die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls stehe und das Sammeln von Geld nicht die höchste Priorität habe, freut

Laufen für einen schöneren Schulhof


Spendenlauf Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir sind außerordentlich stolz, das Ergebnis des diesjährigen Spendenlaufs verkünden zu können: Unsere Schülerinnen und Schüler sind zusammen großartige 2 728 800 Meter gelaufen. Mit diesem Ergebnis hätten wir nicht gerechnet. Ein herzliches Dankeschön an alle, die mit ihrem Engagement zur Verschönerung unseres Schulhofs beitragen. Der Rücklauf der

Neue Sportart am HSG möglich: Kin Ball


Dank einer großzügigen Spende der Volksbank Neckartal konnten zwei Kin Balls angeschafft werden. Kin Ball wird mit drei gegeneinander antretenden Teams zu je vier Teilnehmern auf einem ca. 21×21 Meter großen Spielfeld gespielt. Der Ball mit einem Durchmesser von 1,2 Meter ist federleicht. Ziel ist es, den Ball so zu spielen, dass ihn die gegnerischen

HSG-Schüler laufen gegen Krebs


Die jährlich stattfindende Veranstaltung „LAUFend gegen Krebs – Wie weit würden Sie gehen?“ des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) erfreut sich großer Beliebtheit. Unter den mehreren tausend Läufern waren in diesem Jahr wieder 12 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums. Mit den betreuenden Lehrkräften Ute Petermann und den ebenfalls aktiven Läufern Sebastian Schäuffele und Jascha Link

Jugend trainiert für Olympia – Fußball


Am 11. April nahmen zwei HSG-Fußballmannschaften (Wettkampf I & III) an der Kreisausscheidung von JtfO teil. Der Wettbewerb fand im Helmut-Gmelin-Stadion in Sinsheim statt. Die älteren Schüler (Klasse 9-12) mussten sich in den ersten beiden Spielen den starken Gegnern aus Buchen und Sinsheim geschlagen geben. Im dritten Spiel erkämpften sie sich gegen Bammental ein Unentschieden

HSG-Schülerinnen bezwingen SAS-Halbmarathon


Mit der einzigartigen Streckenführung durch die Heidelberger Altstadt über den Philosophenweg, Ziegelhausen und das Heidelbergberger Schloss gehört der SAS-Halbmarathon zu den beliebtesten Sportveranstaltungen in der Region. Dieses Jahr waren die HSG-Oberstufenschülerinnen Hanna Enger und Julia Debo sowie Referendar Jaschas Link bei bester Wetterlage mit von der Partie. Leider musste HSG-Neuzugang Dr. Dirk Vetter aufgrund eines

„Winter wonderland Mayrhofen“


Das Skischullandheim 2019 der Klasse 7b Vom 13.01.-18.01.2019 fand das Skischullandheim der Klasse 7b in Mayrhofen statt. Nach einer Woche voller Katastrophennachrichten mit Schneemassen, hoher Lawinenwarnstufe und zugeschneiten Ortschaften trafen sich am Sonntagmorgen aufgeregte Schüler und Eltern mit den begleitenden Lehrern Herrn Amler, Frau Schön und Frau Merscher vor dem HSG. Spätestens nach der Gondelfahrt

Pistenspaß am Feldberg – der HSG Wintersporttag 2019


Nachdem die Skiausrüstungen verladen waren, startete der Bus am 25.01.2019 pünktlich um 5:45 Uhr Richtung Schwarzwald. Um noch etwas Kraft für den bevorstehenden Skitag zu tanken, beschloss der Großteil der Schüler/innen noch etwas zu schlafen, so dass sich die Busfahrt zunächst sehr ruhig gestaltete. Sobald Freiburg erreicht war, begannen schon einige, ihr Skioutfit anzulegen. Bei