Workshop und Konzert der Band „Spark“


Am 11.02.2022 versammelten sich alle drei Musikprofile des HSG im evangelischen Gemeindehaus Eberbach zu einem Workshop der Klassischen Band „Spark“. Im Jahr 2007 gründeten sie die Band und wurden 2011 mit dem Preis „Echo-Klassik“ ausgezeichnet. Die Band besteht aus fünf Musikern, die sich das Ziel gesetzt haben, Klassik neu zu denken, indem sie alte und neue Musikstile geschickt zusammen mixen. Im Workshop spielten sie uns einige Musikstücke aus ihrem neuen Programm „Bach-Berio-Beatles“ vor, wobei sie ihre verschiedenen Musikinstrumente vorstellten. Im Anschluss durften wir der Band noch Fragen stellen.

Am Abend fand dann noch ein Konzert statt, das von den „Kunstfreunden Eberbach e.V.“ veranstaltet wurde. In diesem Konzert konnten wir dann das neue Programm in voller Länge hören. Sie begannen mit dem Stück „Zion hört die Wächter singen“ von Johann Sebastian Bach und endeten mit der Zugabe: „Scotch Club“ von Victor Plumettaz. Es war ein schöner und lehrreicher Tag. Wir waren sehr begeistert wie virtuos die Musiker ihre Instrumente beherrschten und was für ein vielfältiges Programm sie präsentierten.

Bericht: Lara Seifert

Das könnte Sie auch interessieren:

Comments are closed here.