Elternbrief zum Ende des Schuljahres 2016/17


Liebe Eltern,

bevor das Schuljahr mit der Zeugnisausgabe seinen Abschluss erreicht, möchten wir Sie mit einem Elternbrief über einige Ereignisse und Neuigkeiten am HSG informieren.

 

Personelles

Frau Detjen, Frau Welz, Herr Herion und Herr Laufer verlassen zum Ende des Schuljahres das HSG. Wir bedanken uns für die engagierte Tätigkeit und wünschen Ihnen für Ihre persönliche und berufliche Zukunft alles Gute. Die Kolleginnen Frau Hauck, Frau Leonhardt, Frau Sponagel und Herr Keller haben ihre Referendarausbildung erfolgreich beendet. Herr Keller wird im kommenden Jahr am HSG die Fächer Physik, Mathematik und NwT unterrichten. Wir wünschen allen viel Freude und Erfolg bei Ihrer Arbeit als Lehrerinnen und Lehrer.

 

Aktuelles
Kommunikationsleitfaden

In den vergangenen Monaten hat sich ein Team aus Lehrern, Eltern und Schüler zur Erstellung des Kommunikationsleitfadens in mehreren Sitzungen getroffen. Wir danken für diesen Einsatz und freuen uns darauf, den fertigen Leitfaden zu Beginn des neuen Schuljahres der Schulgemeinschaft vorzustellen.

 

Fremdevaluation

Danken möchten wir allen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen, die in diesem Schuljahr dazu beigetragen haben, die Fremdevaluation am HSG zu begleiten. Wir erwarten die Ergebnisse in schriftlicher Form Anfang des nächsten Schuljahres. Sie werden der Schulgemeinschaft wichtige Impulse für die kommenden Optimierungsprozesse und die gemeinsame Weiterentwicklung liefern.

 

Abitur 2017

Im Juni haben 96 Schülerinnen und Schüler das Abitur bestanden und feierten dies bei ihrer Entlassfeier am 06.07.2017 in der Stadthalle. Wir gratulieren allen Abiturientinnen und Abiturienten zu Ihrem Erfolg und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft das Allerbeste.

 

Differenzierungsstunden in der Klasse 10/zukünftige Kursstufe 1

In diesem Schuljahr haben wir die Differenzierungsstunden in den Fächern Englisch und Mathematik umgesetzt. In diesen Stunden haben zwei Lehrkräfte die Klasse unterrichtet, um in kleineren Gruppen eine individuellere Betreuung zu ermöglichen. Im kommenden Schuljahr möchten wir diese Form der Differenzierung im Mathematikunterricht der Kursstufe 1 fortsetzen.

 

Termine
Theater

14./15.07.2017, 19.00 Uhr, Aula des HSG Aufführung des Lustspiels „Leonce und Lena“ von Georg Büchner von der Theater-AG des HSG

Das Lustspiel „Leonce und Lena“, von Georg Büchner im Jahre 1836 verfasst, erzählt in drei Akten die Geschichte eines Prinzenpaares, für das aus Gründen der Staatsräson eine Eheschließung arrangiert wird, ohne dass sich Leonce und Lena überhaupt kennen. Die beiden wollen sich allerdings aus den Fängen der Väter befreien und selbst über ihr Glück bestimmen. Ob ihnen dies gelingt, wird in der Aufführung gezeigt werden.

Hinter den romantischen Elementen und der vordergründig märchenhaften Handlung verbirgt sich jedoch eine beißende Kritik an den politischen Verhältnissen der damaligen Zeit in wortspielreicher Ironie, wodurch die Modernität Büchners sehr deutlich unter Beweis gestellt wird.

 

Kunst

16.07.2017 , 14.00 Uhr, Galerie Artgerecht

Bilderwelten/Weltbilder Jahresausstellung 2017 Fachbereich Bildende Kunst

 

Musik

19.7.2017, 19.00 Uhr, Musiksaal 1, Frau Gewahl, Konzert Musikprofil Kl. 9

20.7.2017, 19.00 Uhr, Musiksaal 1, Frau Gewahl, Konzert Musikprofil Kl. 10

21.7.2017, 20.00 Uhr, Musiksaal, Herrn Quiring, Konzert Musikprofil Kl. 8

 

Termine in der ersten Schulwoche 2017/18

11.09.2017

8.00 bis 12.10 Uhr Unterricht für die Klassen/Kurse 6 bis 12

8.40 bis 12.10 Uhr Unterricht für die 5. Klassen

13.00 bis 15.20 Uhr Beginn der Hausaufgabenbetreuungsgruppe

(bei Bedarf bitte Kontaktaufnahme mit Frau Dengel unter Tel. 06271/919040, Email: )

 

Ferien 2017/2018

Herbstferien 30.10.17-03.11.17

Weihnachtsferien 22.12.17-05.01.18

Faschingsferien 12.02.18-16.02.18

Osterferien 26.03.18-06.04.18

Pfingstferien 21.05.18-01.06.18

Sommerferien 26.07.18-07.09.18

Bewegl. Ferientage: 02.10.17, 11.05.18

 

 

Aus dem Elternbeirat

Der Elternbeirat hat an der Erstellung des Kommunikationsleitfadens mitgewirkt, der u.a. regeln soll, wie Konfliktsituationen am HSG geklärt werden können. Außerdem haben Eltern an der Fremdevaluation mitgewirkt, deren Ergebnisse auf der nächsten Elternbeiratssitzung diskutiert werden sollen. Ein weiterer Schwerpunkt war die Umsetzung der Lernmittelfreiheit, auch dazu wird auf der nächsten Sitzung berichtet.

 

Aus dem Freundeskreis

Auch in diesem Jahr wurde unsere Schule großzügig vom Freundeskreis des HSG finanziell unterstützt. Dadurch waren viele Aktionen erst möglich.

In den Klassen 7 konnten die Schülerinnen und Schüler an einem Training zur Selbstwahrnehmung teilnehmen.

16 Lehrerinnen und Lehrer erprobten am Freitag, den 30.6.2017 unter Anleitung von Daniel Stanislaus, dem Geschäftsführer und Leiter des Kompetenzzentrums Schule von METALOG, verschiedene Trainingstools. Dabei handelt es sich um Spiele aus der Erlebnispädagogik, die erfahrungsorientiertes Lernen ermöglichen. Mithilfe dieser Trainingsprogramme können Themen wie Teamgeist, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsfähigkeit und Selbstorganisation im gemeinsamen Spiel erfahrbar gemacht werden.

Über die Anschaffung einer neuen Tischtennisplatte im Schulhof konnten sich alle Schülerinnen und Schüler freuen.

Für die wie immer unkomplizierte Unterstützung möchten wir uns bedanken! Falls Sie sich an diesem Beistand beteiligen möchten, können Sie dies durch eine Mitgliedschaft erreichen! Das Eintritts-Formular befindet sich dieser Homepage.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Anja Katzner

 

Das könnte Sie auch interessieren:

HSG in Coronazeiten

Ostergruß

Comments are closed here.