SchülerInnen des HSG bei Schulkunstausstellung in Heidelberg


Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10 und der Kunst AG unter Leitung ihrer Kunstlehrer Andrea Kodeda – Weißmann und Schulkunst2Dr. Sebastian Schäuffele haben erfolgreich Schülerarbeiten eingereicht und nehmen an der regionalen Schulkunst Ausstellung in der Heiliggeistkirche Heidelberg teil.

Die Reihe der Schulkunstausstellungen in Baden-Württemberg beschäftigt sich aktuell mit der Thematik des Bildes, seiner Materialität und seiner Beziehung zum Objekthaften. Die Vernissage der Ausstellung des staatlichen Schulamtes Mannheim findet am 14. Juni 2018 um 15 Uhr in der Heilliggeistkirche in Heidelberg statt. Die Ausstellung wird im Zentrum Heidelbergs bis 18. Juli zu sehen sein.

Es sind über 30 Schulen aus Mannheim, Heidelberg und dem Rhein – Neckar sowie dem Neckar – Odenwald  Kreis beteiligt. Besonders ist am Konzept der Schulkunstausstellung, dass Schülerinnen und Schüler verschiedenster Schularten gemeinsam ausstellen und ihre gestalterischen Ergebnisse zur Thematik zusammen präsentieren. Das Schulkunst-Programm des Landes Baden-Württemberg existiert seit 1985 und ist überregional bekannt als eine wichtige Säule zur Förderung der künstlerisch-ästhetischen Bildung im Kontext des schulischen Kunstunterrichts.Schulkunst1

Das könnte Sie auch interessieren:

HSG in Coronazeiten

Ostergruß

Comments are closed here.