Ausgezeichnete Artikel der Klasse 9c beim Zeitungsflirt


Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c des Hohenstaufen-Gymnasiums folgten beim diesjährigen Zeitungsflirt der Aufforderung „Macht mit, steckt Energie rein!“, das Herr Reichert von der Volksbank Neckartal ausgegeben hatte. Das von der Volksbank finanzierte Projekt hat sich zur Aufgabe gemacht,  junge Menschen an das Medium Zeitung heranzuführen. In Kooperation mit dem medienpädagogischen Institut ProMedia Maassen und der Rhein-Neckar-Zeitung wurde den teilnehmenden Schulklassen vier Wochen lang die Zeitung geliefert. Die tägliche Zeitungslektüre führte zu Überlegungen über interessante Themen, die schließlich in selbstverfassten Artikeln mündeten.
Insgesamt nahmen über 800 Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen des Rhein-Neckar-Raumes am Zeitungsflirt teil, die zusammen 155 Artikel einreichten, von denen wiederum 15 mit einem Preis ausgezeichnet wurden. Vier Artikel der Klasse 9c wurden in die Extra-Ausgabe der RNZ vom 14.5.2019 aufgenomen: „Leben ist auch ohne Smartphone möglich“ (Antonia Plagge, Elind Gelis), „Sollte es Raucherecken in Eberbach geben“ (Götz Heckmann, Marc Caracciola, Lukas Hieke, Jonathan Mühlbach), „Ganz schön außergewöhnlich!“ (Friederike Wohlers, Pia Röth) und „Beim Vandalismus muss sich jeder selbst hinterfragen“ (Miriam Hohenegger, Halima Dib). Der letztgenannte Artikel wurde von der Jury sogar mit einem Preis ausgezeichnet.

B.I.

IMG_8556_c

Das könnte Sie auch interessieren:

Schulleben am HSG

Spendenlauf des HSG

Comments are closed here.