Kurz mal die Welt retten … !


Kurz mal die Welt retten …! Ein Planspiel zum UN Sicherheitsrat am HSG

Am Freitag den 25. Oktober durften wir, die Gemeinschaftskunde Neigungskurse von Herrn Amler und Frau Jurk in einem halbtägigen Planspiel als Vertreter und Vertreterinnen verschiedener Staaten die wichtigsten Konfliktfelder des Nah-Ost Konflikts analysieren und entscheiden, welche Maßnahmen und Beschlüsse nötig sind, um diesen zu befrieden. Das Team der Landeszentrale für politische Bildung, das das Planspiel kompetent durchführte, ermöglichte uns nicht nur einen lehrreichen, vertiefenden Einblick in die Aufgabenbereiche der UNO, sondern hat uns auch mit viel Spaß und Freude, Teil einer dem UN Sicherheitsrat nachempfundenen Debatte werden lassen.

1945 wurde die „United Nations Organisation“ mit dem Ziel gegründet Weltfrieden und internationale Sicherheit zu schaffen. 193 Staaten sind heute Teil dieser Organisation. Im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen werden zentrale Konflikte, wie beispielsweise der Nah-Ost Konflikt, diskutiert und über Maßnahmen verhandelt, die ergriffen werden müssen, um den Frieden herzustellen. Die Schwierigkeiten, die dies Unterfangen mit sich bringt, wurden auch in unserm Planspiel über deutlich.

 

Sana Ahmed und Simone Jurk

Das könnte Sie auch interessieren:

HSG in Coronazeiten

Ostergruß

Comments are closed here.