Sicherheitstraining mit der BusSchule


Sicherheitstraining mit der BusSchule

In diesem Schuljahr wurde die „BusSchule“ des VRN in das Unterstufen-Konzept des HSG aufgenommen. Alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen nahmen an dem zweistündigen Sicherheitstraining, das vom Verkehrsverbund Rhein-Neckar durchgeführt wird, teil. Übungsinhalte waren zunächst die Orientierung im Bus und das rücksichtsvolle Verhalten gegenüber anderen Fahrgästen.  Spielerisch und praktisch umgesetzt wurden dann vor allem das richtige Verhalten an der Bushaltestelle sowie sicheres Ein- und Aussteigen. Zugleich wurde auch die Sicherheit während der Fahrt thematisiert. Für die konzentrierte Mitarbeit erhielten die Fünftklässler zum Abschluss ein Quizheft und ein BusSchule-Diplom.

Das könnte Sie auch interessieren:

HSG in Coronazeiten

Ostergruß

Comments are closed here.