Tag der offenen Tür 2020 am HSG


Nach langen Überlegungen und beinahe stündlichen Abfragen der aktuellen Corona-Lage bis kurz vor dem Tag der offenen Tür hat sich die Schulleitung des HSG dazu entschlossen, diesen wichtigen Informationstag stattfinden zu lassen. Das große Interesse der Eltern und künftigen Schülerinnen und Schüler gab der Entscheidung Recht: Um 11.00 Uhr am Samstag, den 7. März 2020, war die Aula des Hohenstaufen-Gymnasiums bis zum letzten Platz gefüllt, so dass noch zusätzliche Stühle aufgestellt werden mussten.

Nach der kurzen Begrüßung durch Schulleiterin Anja Katzner und Einführung durch die Unterstufenberater Andrea Kodeda-Weißmann und Michael Wohlers in der Aula konnten die Schülerinnen und Schüler in Begleitung der Schülerpaten an zahlreichen Mitmachstationen verschiedener Fachbereiche „Gymnasiumluft“ schnuppern. Die Fremdsprachen Englisch, Französisch, Latein und Spanisch empfingen die Schülerinnen und Schüler mit Sprachspielen und Informationen über die jeweilige Landeskultur, in den Musikräumen wurde mit Xylophon und Rhythmusgruppe ein Lied eingeübt, im Kunstraum konnten Linolbilder gedruckt werden und in den Werkstatträumen des HSG durften alle einen eigenen Tornado in einem Becher basteln und mit nach Hause nehmen. Im Physiksaal verblüffte die Viertklässler ein Versuchsaufbau, bei dem sie die Beugung des Lichts im Wasser beobachten konnten. Große Begeisterung lösten auch die Walzer tanzenden Lego-Roboter und der Flug einer Drohne im Informatikraum aus.

Während die Kinder die künftigen Fächer erkundeten, konnten sich die Eltern nach einer allgemeinen Einführung zum Übergangskonzept, dem Schulprofil und den Unterstützungssystemen in einem Rundgang durchs Haus über das Fächerangebot und die möglichen Profile wie sprachliches Profil, Musik-Profil und IMP (Informatik-Mathematik-Physik) informieren und auch die Schülerbibliothek, die Mensa und nicht zuletzt die Station der Sani-AG begutachten. Zum Abschluss gab es die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen in der Cafeteria zu stärken, wo Schüler der Kursstufe die Bewirtung unterstützten.

Über die gesamte Dauer der Veranstaltung stand für die Betreuung der kleineren Geschwisterkinder ein Raum zur Verfügung, in dem die Referendare des HSG die Kinder in Empfang nahmen.

Die Anmeldungen der neuen Fünftklässler werden am 11. und 12. März 2020 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Sekretariat entgegengenommen. Bitte bringen Sie hierzu das Anmeldeformular (zu finden unter Anmeldeformular), die Abstammungsurkunde, die Grundschulempfehlung sowie die Blätter Nr. 4 und 5 der Grundschulempfehlung mit.

Das könnte Sie auch interessieren:

HSG in Coronazeiten

Ostergruß

Comments are closed here.