Schuljahresmotto Nachhaltigkeit


Liebe Schülerinnen und Schüler.

Das Schuljahr 2019/20 steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Die Ressourcen, die uns auf der Erde zur Verfügung stehen, sind begrenzt und es ist wichtig, verantwortungsbewusst damit umzugehen. Beispielsweise werden jedes Jahr auf der ganzen Welt viele Kleidungsstücke gekauft, kurz oder nie getragen und dann weggeworfen. Um diesem verschwenderischen Verhalten entgegenzuwirken, gab es bereits vor der Schulschließung die Kleidertauschaktion am HSG, durch die Kleidern ein zweites Leben geschenkt werden sollte.

Aufgrund der derzeitigen Situation werden in diesem Schuljahr leider keine Projekttage mehr stattfinden können und deshalb möchten wir euch in den kommenden Wochen unterschiedliche Projekte anbieten, die ihr freiwillig zu Hause bearbeiten könnt. Diese werden sich einerseits mit den negativen Folgen des übermäßigen Konsums für Mensch und Natur beschäftigen, euch andererseits aber auch Möglichkeiten aufzeigen, wie ihr scheinbar nutzlos gewordene Dinge durch das sogenannte „Upcycling“ (englisch up „nach oben“ und recycling „Wiederverwertung“) in neuwertige Dinge umwandeln und damit wieder nutzbar machen könnt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eure Projekte allen zugänglich machen könntet und bitten euch daher uns Fotos, Anleitungen etc. per Email zukommen zu lassen. Alle kreativen Ideen könnt ihr an Frau Lobeck, Herrn Rüter oder Frau Kneissl schicken.

Wir freuen uns auf eure Nachrichten.

Das könnte Sie auch interessieren:

HSG in Coronazeiten

Ostergruß

Comments are closed here.