Browing category Wettbewerbe

Gleich fünf Preise beim Känguru der Mathematik 2018


48 Schülerinnen und Schüler vom Hohenstaufen-Gymnasium Eberbach haben dieses Jahr beim „Känguru der Mathematik – Wettbewerb“ teilgenommen. Gleich fünf Schülerinnen und Schüler wurden mit einem Preis ausgezeichnet. So haben Alina Probst, Melanie Heß und Samuel Luck deutschlandweit einen 3. Preis erreicht. Eliah-Joel Wieser schaffte sogar deutschlandweit einen 2. Preis und Janne Ulrich konnte einen herausragenden

Das HSG beim Tag der Mathematik an der Universität Heidelberg


Am 27. Februar 2018 fand an der Universität Heidelberg ein „Tag der Mathematik“ statt, an dem rund 250 Schülerinnen und Schüler in 50 verschiedenen Teams aus 25 Schulen teilnahmen. Darunter zwei Teams des Hohenstaufen-Gymnasiums mit den Schülerinnen und Schülern: Leonie Böhm, Elisa Enger, Miriam Tewes, Thanh Mai Trinh, Tom Backfisch, David Belcu, Max Bode, Nils Schäfer

Erfolgreiche Teilnahme an der FIRST® LEGO® League


Zum ersten Mal in der Geschichte des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach nahmen kurz vor den Weihnachtsferien Schüler der neunten Klassen an dem europaweiten Roboterwettbewerb FIRST® LEGO® League teil. Diese ist ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt. Dadurch soll ihnen der Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern erleichtert sowie ihre Motivation, einen

3. Preis beim internationalen Känguru-Wettbewerb


Der Neuntklässler des Hohenstaufen-Gymnasiums Luca Röderer hat beim Mathematik-Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ deutschlandweit einen herausragenden 3. Preis erreicht. Zur Erläuterung: Die Anzahl der 1., 2. und 3. Preise wird für jede Klassenstufe getrennt festgesetzt, prozentual jeweils gleich. Erste Preise erhalten pro Klassenstufe etwa die besten 0,85 Prozent der Teilnehmer, zweite Preise gibt es etwa für

6b gewinnt schulinternen Mathematik-Wettbewerb


  Die Klasse 6b mit Ihrer Lehrerin Frau Schrick hat in diesem Schuljahr bei „Mathematik ohne Grenzen Junior“ den ersten Platz unter den 5. und 6. Klassen belegt. Herzlichen Glückwunsch!   Bei diesem Wettbewerb handelt es sich um einen Klassenwettbewerb der von der Académie de Strasbourg initiiert wurde und an dem inzwischen zahlreiche Länder teilnehmen. Die Lösungen